KK-Auflage Runde 5

KK – Auflagemannschaft holt sich den 4. Sieg

Nach einer hervorragenden Runde konnte die Auflagemannschaft mit dem KK – Gewehr auch im letzten Wettkampf mit einem Sieg einen gelungenen Abschluss der Saison feiern. Damit konnte man in dieser Saison eigentlich alle vermeintlich möglichen Punkte holen. Nur die beiden Wettkämpfe gegen die erste Mannschaft aus Wittislingen konnten nicht gewonnen werden. Aber hier hängt die Messlatte dann auch ziemlich hoch, denn Wittislingen 1 tritt mit einer Mannschaft an, die sich in größten Teilen aus aktuellen Deutschen Meistern zusammensetzt. Da kann man getrost sagen, dass hier einfach nicht mehr zu holen war. Gegen Niederstotzingen 2 konnte mit 878 Ringen nochmals ein ansprechendes Ergebnis erzielt werden. Dafür verantwortlich waren in erster Linie Peter Müller, der mit 299 Ringen ein absolutes Spitzenergebnis erzielen konnte, wie auch Walter Brandmaier, der wieder gute 296 Ringe zum Sieg beitragen konnte. Da konnte es auch verkraftet werden, dass Sebastian Konrad mit 283 Ringen weit hinter seinem Saisonschnitt zurück blieb. Einen starken Eindruck hinterließ aber Erich Schmidbaur, der diesmal mit 290 Ringen eine Saisonbestleistung erzielen konnte. Da konnten die Gäste aus Niederstotzingen, die 871 Ringe erzielten, nicht ganz mithalten.

Schreibe einen Kommentar