RWK 2021/2022 – Sportpistole Runde 2 _Update

Die „Alten“ schlagen zurück

Die Euphorie war ja doch recht groß, als im ersten Durchgang Schretzheim 2 der ersten Mannschaft ein Schnippchen schlagen konnte, und als Sieger vom Stand gehen konnte. Anscheinend hat sich die 1. Mannschaft aber intensiv auf den Rückkampf vorbereitet, um die Kräfteverhältnisse im Verein wieder ins rechte Licht zu rücken. Und dies gelang dann auch recht eindrucksvoll. Nicht nur, dass der Rückkampf klar gewonnen wurde, nein, obendrauf wurde auch gleich noch die Tabellenführung übernommen. Das dürfte wie Öl die Kehle runter gelaufen sein. Zur Ehrenrettung muss man aber erwähnen, dass sich die erste Mannschaft mit Martin Reiser einen neuen Schützen ins Boot geholt hat. Mit guten 266 Ringen konnte er sich auch gleich maßgebend am Erfolg beteiligen. Den großen Sieg brachten dann Helmut Ehrmann (271 Ringe) und Dieter Kerl mit 240 Ringen unter Dach und Fach. Bei den „Nachwuchsschützen“ konnte Christian Bäsche (272 Ringe) und Ronny Vogel mit 263 Ringen überzeugen. Stefan Bäsche, der nur 234 Ringe erzielen konnte, hat hier wohl den schwarzen Peter ziehen müssen. Die 9 Ringe, die letztendlich zum Sieg gefehlt haben, hätte er allemal drauf gehabt. So aber konnte sich die erste Mannschaft mit 777 : 769 Ringen durchsetzen, und den Meistertitel 2022 sichern. Das ist dann wohl die schönste Meisterschaft der letzten Jahre.

Nachtrag

Wie nun aus Quellen, die Anonym bleiben möchten, zu erfahren war, wurde der Wettkampf unter äußerst zweifelhaften Bedingungen geschossen. Ein Stammschütze der ersten Mannschaft war nicht zum vereinbarten Termin erschienen, und wurde darauf telefonisch kontaktiert. Es stellte sich heraus, dass er gerade auf dem „Dillinger Frühling“ seine  dritte Maß Bier bestellt hatte, und damit nicht mehr Schießen konnte. Daraufhin wurde ihm vom Mannschafsführer der 2. Mannschaft ein Nachschießtermin für den nächsten Tag um 19.oo Uhr eingeräumt. Aber auch diesen Termin legte er dann doch recht großzügig aus, und erschien erst um 20.15 Uhr, um seinen Wettkampf zu schießen. Der Höhepunkt war dann, dass er mit 271 Ringen ein sehr gutes Ergebnis erzielen konnte, und den Wettkampf zu Gunsten der ersten Mannschaft entschied. Nach einigen Diskussionen  wird die zweite Mannschaft keinen Einspruch gegen die Wertung dieses Wettkampfes einlegen.

(Ich hoffe, dass jeder weiß, wie dies gemeint ist)

Unter nachfolgendem Link können alle Ergebnisse des RWK Sportpistole eingesehen werden. Durch Anklicken der einzelnen Partien können auch die Einzelergebnisse aufgerufen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=44&sel_discipline_id=9&sel_class_id=78&showCombined=0

Unter „Sport – alle Einzelergebnisse RWK 2021/2022“ findet ihr auch eine Gesamtübersicht aller erzielten Ergebnisse der Schretzheimer Schützen im RWK 2021/2022.

Schreibe einen Kommentar