Fernwettkampf Freie Pistole – Runde 1

Schretzheim mit 2 Mannschafen dabei

Beim Bezirks – Wettkampf mit der Freien Pistole kann Schretzheim heuer zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte mit zwei Mannschaften antreten. Beim ersten Durchgang, des im Fernwettkampfes ausgetragenen Wettbewerbes konnten sich die Schretzheimer mit den Plätzen 7 und 14 recht gut  behaupten. In der 1. Mannschaft gingen mit Christian Bäsche (495 Ringe), Helmut Ehrmann (491 Ringe) und Ronny Vogel (441 Ringe) drei etablierte Schützen an den Start. Mit insgesamt 1427 Ringen fanden sie sich am Ende auf einem guten 7. Platz von insgesamt 15 Teilnehmern wieder. Die zweite Mannschaft mit Hermann Schuster (435 Ringe), Stefan Bäsche (410 Ringe) und Gerhard Graf (396 Ringe) konnte mit 1241 Ringen als 14. gerade noch so die Übernahme der roten Laterne verhindern.

In der Wertung der Auflageschützen kann Schretzheim leider nur einen einzigen Schützen an an den Stand bringen. Hier konnte sich Hermann Schuster mit 258 Ringen auf dem 6. Rang platzieren.

 

Unter nachfolgendem Link können alle Ergebnisse des Fernwettkampfes Freie Pistole eingesehen werden. 

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/700?sel_group_id=50&sel_discipline_id=16&sel_class_id=85&showCombined=0

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/700?sel_group_id=50&sel_discipline_id=16&sel_class_id=86&showCombined=0

Unter „Sport – alle Einzelergebnisse RWK 2021/2022“ findet ihr auch eine Gesamtübersicht aller erzielten Ergebnisse der Schretzheimer Schützen im RWK 2021/2022.

Schreibe einen Kommentar