RWK 2021/2022 – KK-Liegend Runde 1

Jugend erteilt Lehrstunde

Im KK – Liegend – Wettkampf wird im Gau leider nur eine eine Minirunde geschossen, da sich hier nur 3 Vereine dazu entschließen konnten, für diesen Wettkampf eine Mannschaft zu stellen. Die kurze Saison eröffnet wurde nun beim Heimwettkampf gegen Wittislingen. Hier gingen die Schretzheimer als große Favoriten an den Start, insbesondere in der diesjährigen Saison, da ja nur 3 Schützen gewertet werden. Denn auf den ersten drei Positionen ist Schretzheim ja schon jahrelang überragend besetzt. Aber auch in Schretzheim wirbelt Corona doch einiges durcheinander. Auch der Ausfall eines Spitzenschützens kann die Mannschaft aber anscheinend auch dieses Jahr nicht stoppen. Denn mit Nina Kapfer geht eine junge, talentierte Schützin in ihre erste RWK – Saison. Und von dieser wird man sicherlich noch mehr zu hören bekommen. Ein erstes Ausrufezeichen konnte sie gleich mal hier im ersten Wettkampf auf Gauebene setzen. Mit sensationellen 295 Ringen lies sie ihren Mannschaftskollegen Walter Brandmaier (293 Ringe) und Gerhard Graf (292 Ringe) diesmal keine Chance. Das war dann doch eine faustdicke Überraschung, an denen die renommierten Schützen erst mal ein wenig zu knappern haben werden. Dank der geschlossenen Mannschaftsleistung ging der Sieg dann auch mit 880 : 841 Ringen ganz klar nach Schretzheim. So kann es weitergehen.

Unter nachfolgenden Links können alle Ergebnisse des RWK KK – Liegend eingesehen werden. Durch Anklicken der einzelnen Partien können auch die Einzelergebnisse aufgerufen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=39&sel_discipline_id=10&sel_class_id=79&showCombined=0

Unter „Sport – alle Einzelergebnisse RWK 2021/2022“ findet ihr auch eine Gesamtübersicht aller erzielten Ergebnisse der Schretzheimer Schützen im RWK 2021/2022.

Schreibe einen Kommentar