Vorstandswechsel bei den Eintrachtschützen

Gerhard Graf zieht sich in die zweite Reihe zurück

In der Jahreshauptversammlung, die am Samstag, den 02. April 2022 abgehalten wurde, standen unter anderem auch die Neuwahlen der Vorstandschaft auf dem Programm. Und hier gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins. Gerhard Graf, der das Amt des 1. Vorsitzender seit 2004 begleitete, übergab die Führung des Vereins nun in neue Hände. Als sein Nachfolger wurde von der Versammlung dann Stefan Bäsche einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Aber ganz verlassen wird Gerhard Graf den Verein auch die nächsten Jahr nicht, er wurde, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, für die nächsten 3 Jahre als 2. Vorsitzender gewählt.

Gerhard Graf kann voller Stolz auf viele Jahre erfolgreiche Arbeit zurück blicken, und kann einen erfolgreichen, und sicher aufgestellten Verein an seinen Nachfolger übergeben. Dies ist in der heutigen Zeit sicher kein Selbstläufer mehr, hier steckt viel Arbeit und Herzblut dahinter. Zum Abschied dankten ihm Gauschützenmeister Josef Grosser und der Vertreter der Stadt Dillingen, 2. Bürgermeister Johann Graf in Ihren Ansprachen gebührend. Der Vertreter des Sportschützengaues Donau-Brenz-Egau zeichnete seine Leistungen mit einer hohen Ehrung aus.

 

Dankten dem scheidenden 1. Vorsitzenden Gerhard Graf für seine jahrelange, erfolgreiche Vereinsarbeit. 2. Bürgermeister Johann Graf (li.) und Gauschützenmeister Josef Grosser (re.)

 

Schreibe einen Kommentar