50m Außenanlage wieder geöffnet

Training unter Auflagen wieder möglich

Ab sofort (Stand 11. März 2021) kann wieder auf unserer 50m Außenanlage geschossen werden. Da gleichzeitig nur 3 Stände belegt werden können, bitte nach den Richtlinien von Gerhard Graf (Absprache per WhatsApp) die Standbelegung ausmachen, wer wann am Stand ist. Es ist, wie bisher am Mittwoch, Freitag und Sonntag geöffnet. Es muss aber hier selbst darum gesorgt werden, dass jemand mit einem Schützenheimschlüssel vor Ort ist. Weiterhin ist auch ein Training außerhalb dieser Zeiten möglich, aber auch hier muss selbst um einen Schützenheimschlüssel geschaut werden.

Bitte beachtet auch weiter die Hygienerichtlinien des BSSB sowie die Aushänge im Schützenheim. Es gilt auch weiterhin die Maskenpflicht im Schützenheim, diese können aber am Stand abgenommen werden. Zwingend notwendig ist auch nach wie vor das Eintragen in die ausliegenden Anwesenheitslisten.

Bitte beachtet hier auch noch nachfolgende Regelung. Je nach Inzidenz dürfen sich mehr oder weniger Schützen gleichzeitig am Stand aufhalten. Hier gilt immer der aktuelle Inzidenzwert am jeweiligen Trainingstag.

https://www.bssb.de/bssb/BSSB-Info_-_Aktuelles_zur_Covid-19-Pandemie_-_Stand_08-03-2021.pdf

Schreibe einen Kommentar