RWK 2020/2021 – Luftpistole 1. Durchgang

Die Erste Mannschaft zahlt Lehrgeld in der Schwabenliga

Zweite Mannschaft springt gleich auf Platz 1

Dritte Mannschaft verliert zum Auftakt

1. Mannschaft

Endlich war der Tag gekommen, worauf die Schützen der 1. LP – Mannschaft solange hin gefiebert hatten. Der Saisonauftakt für die Schwabenliga stand mit einem Doppelwettbewerb vor der Tür. Auf der Schießanlage in Pfuhl musste am Vormittag sowie am Nachmittag ein kompletter Wettkampf absolviert werden. Im Nachhinein muss man jetzt wohl sagen, dass hier die Nervosität dem Einen oder Anderen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Sowohl gegen Reinhardshausen (2:3) wie auch gegen Bäumenheim (1:4) konnte hier kaum einer der Schretzheimer an seine Normalform anknüpfen. Eigentlich konnte nur Nachrücker Alexander Römming so richtig überzeugen. Er konnte an beiden Wettkämpfen, jeweils auf Position 5, seinen Einzelpunkte holen. Dass hier für die Mannschaft mehr zu holen gewesen wäre, wird sicher jeder selbst wissen. Jetzt heißt es wohl, die richtigen Schlüsse aus diesem gebrauchten Tag zu ziehen, und diese dann am nächsten Schießtag um zu setzten. Mit Sicherheit wird es hier dann auch besser laufen, denn der Druck, erstmals in Schwabens höchster Klasse an den Start zu gehen,  sollte dann hier nicht mehr ganz so groß sein.

Die Einzelergebnisse beider Wettkämpfe, sowie die aktuelle Tabelle  können unter nachfolgendem Link eingesehen werden. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/700?sel_group_id=53&sel_discipline_id=3&sel_class_id=3&showCombined=0

 

2. Mannschaft

Auch wenn man in Blindheim nicht besonders glänzen konnte, wurde der Auftaktwettkampf dennoch ganz klar gewonnen. Mit 1376:1296 Ringen war es am Ende dann doch eine ganz klare Angelegenheit. Einen starken Einstand konnte hier Nachwuchsschütze Julian Miehlich geben. Im ersten Einsatz in der zweiten Mannschaft konnte er mit 346 Ringen gleich ein starkes Ergebnis erzielen. Einen Ring mehr auf der Habenseite hatte am Ende seiner Serie Hermann Schuster, der mit 347 Ringen seinen Wettkampf beendete. Mit mageren 323 Ringen musste sich hingegen Gerhard Graf zufrieden geben. Da sollte, wenn es gegen die stärkeren Gegner geht, dann doch etwas mehr kommen. Helmut Ehrmann scheint dagegen wieder zu seiner Form gefunden zu haben. Er konnte gute 360 Ringe erzielen, und wird damit sicherlich mehr als zufrieden sein. Gerade der erste Wettkampf ist ja für viele Schützen ein Spiegelbild, wie es dann die ganze Saison über laufen wird. Darum ist ein guter Start immer gut.

Die Einzelergebnisse sowie die aktuelle Tabelle können unter nachfolgendem Link eingesehen werden. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=43&sel_discipline_id=8&sel_class_id=77&showCombined=0

 

3. Mannschaft

Nicht so gut lief es dagegen für die 3. Mannschaft beim Saisonstart. Wie schon bei den Auflageschützen gesehen, lautet wohl auch hier das Motto “ Eine Mannschaft Topp, die andere Hopp“. Die 1282 Ringen waren sicherlich nicht das, was sich die Schützen zu Beginn der Runde erhofft hatten. Mannschaftsführer Stefan Bäsche war es dann auch vorbehalten, mit 332 Ringen auf Platz 1 der Schretzheimer Schützen zu springen. Bei Victor Kehrle (320 Ringe) und Raimund Weichenmeier mit nur 318 Ringen lief es dagegen auch schon mal besser. Hier wären mit Sicherheit einige Ringe mehr zu holen gewesen. Einen guten Einstand hingegen lieferte Jungschütze Timo Hoser ab. Seine 312 Ringe beim Einstand in den Rundenwettkampf können sich sehen lassen. Auch Neuzugang Daniel Fink, der mit 327 Ringen auf sich aufmerksam machte, könnten in Zukunft eine Alternative in der Mannschaftsaufstellung darstellen. Diesmal schoss er aber noch außer Konkurrenz mit.

Die Einzelergebnisse sowie die aktuelle Tabelle können unter nachfolgendem Link eingesehen werden. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=43&sel_discipline_id=8&sel_class_id=87&showCombined=0

 

Eine Disziplinübergreifende Gesamtliste aller Ergebnisse der Schretzheimer Schützen finden Sie unter nachfolgendem Link.  „Gesamtliste“

Schreibe einen Kommentar