RWK 2019/2020 – Halbzeitbilanz

Tolle Halbzeitbilanz der Schretzheimer Mannschaften

Von den insgesamt 7 Mannschaften, die der Schützenverein „Eintracht Schretzheim“ heuer in den Luftdruck – Disziplinen zum Rundenwettkampf gemeldet hat, haben sage und schreibe noch 5 Mannschaften gute Chancen, sich die Meisterschaft und den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse zu sichern. Die 2. Luftgewehrmannschaft sowie die 1. LG – Auflagemannschaft stehen hier gar schon mit komfortablem Punktevorsprung auf dem 1. Platz in ihren jeweiligen Gruppen. Hier kann der Sekt wohl schon mal kühl gestellt werden. Aber auch alle drei Mannschaften mit der Luftpistole stehen in der Halbzeitpause noch aussichtsreich auf Tabellenplatz 2. Hier ist bei allen der Aufstieg  noch in greifbarer Nähe. Erwähnenswert ist hier aber sicherlich das bisherige Abschneiden der 1. LP-Mannschaft, die ja heuer erstmals in der Bezirksliga an den Start geht. Sie steht in ihrer Debütsaison mit nur einem einzigen Punkt Rückstand auf dem zweiten Tabellenplatz. Und dies mit dem besten Ringdurchschnitt ihrer Gruppe. Das ist wahrlich herausragend. Nicht ganz so gut lief es hingegen für die zweite Mannschaft in der Disziplin LG-Auflage. Sie findet sich am Ende der Vorrunde auf dem vorletzten Platz in der Tabelle wider. Auch die erste LG-Mannschaft, die in der Bezirksliga startet muss mit dem vorletzten Platz in der Tabelle in die kurze Winterpause gehen. Aber dies mit nur einem Punkt Rückstand auf Tabellenplatz 2, hier ist also noch alles möglich.

Schreibe einen Kommentar