RWK 2018/2019 – LG Auflage 3. Durchgang

Schretzheim Auflageschützen weiter obenauf

Weiterhin auf der Überholspur befinden sich die Schretzheimer Auflageschützen. Mit dem zweiten Sieg in der neuen Klasse mausert sich die Mannschaft schön langsam zu Titelfavoriten. Wenn auch das Ergebnis des ersten Wettkampfes nicht ganz erreicht wurde, waren die erzielten 929,0 Ringe allemal ausreichend, um die Gäste aus Faimingen klar zu schlagen. Diese konnten hier nur 924,4 Ringe entgegen setzen. Bester Schütze auf Schretzheimer Seite war auch diesmal wieder Walter Brandmaier mit 315,6 Ringe, gefolgt von Johann Aschenbrenner, der diesmal 313,0 Ringe zum Sieg beisteuern konnte. Manfred Schiedl, der krankheitsbeding etwas gehandicapt war, konnte 300,4 Ringe erzielen. Erfreulich war, dass diesmal auch beide Ersatzschützen mit am Start waren. Anneliese Bäsche konnte sich über 302,0 Ringe freuen, Manfred Fuchsluger gelangen 289,2 Ringe. Jetzt bleibt abzuwarten, wie sich die Mannschaft auf fremden Schießbahnen schlagen wird, Angst braucht man aber in dieser Verfassung sicherlich vor keinem Gegner zu haben.

Die Ergebnisse und aktuellen Tabellen können auch unter „Sport-Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie alle Ergebnisse des Rundenwettkampfes mit Schretzheimer Beteiligung sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgende Links. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=33&sel_discipline_id=14&sel_class_id=82

 

Schreibe einen Kommentar