Ergebnisse schwäbische Meisterschaften 2018

 

 

 

 

 

KK – Liegendschützen holen schwäbische Meistertitel

Schretzheimer Schützen 3 mal auf dem Treppchen

Nach Abschluss der diesjährigen schwäbischen Meisterschaften schafften es auch heuer wieder die KK – Liegendschützen ein Ausrufezeichen in Schwaben zu setzen. Stefan Wiedenmann war es vorbehalten, sich als einziger Einzelschütze aus Schretzheim einen Meistertitel zu sichern. Mit seinen 591 Ringen im Liegend – Wettbewerb war er in der Herrenklasse II nicht zu schlagen. Aber auch Walter Brandmaier (Herrenklasse III) konnte sich mit seinen 584 Ringen noch einen Platz unter den besten 3 in Schwaben sichern. Bereits zum vierten Mal in Folge war dann auch noch die KK-Mannschaft in der Herrenklasse III erfolgreich. In der Neubesetzung Gerhard Graf, Peter Müller und Walter Brandmaier wurde die Konkurrenz um ganze 38 Ringe distanziert.

Aber auch die restlichen Schretzheimer Schützen konnten mit zum Teil guten Ergebnissen auf sich aufmerksam machen. Bleibt nur noch abzuwarten, in wie weit die erzielten Ergebnisse auch reichen, um sich für die bayerischen Meisterschaften qualifizieren zu können. Hierzu müssen die Limitzahlen abgewartet werden, die dann vom BSSB festgelegt werden. Alle Ergebnisse der Schretzheimer Schützen können unter nachfolgendem Link eingesehen werden.

 

Ergebnisse Schwäbische Meisterschaften 2018

 

 

Schreibe einen Kommentar