RWK 2018 – KK-Liegend, 1. Durchgang

Erfolgreicher Auftakt der KK – Liegendmannschaft

Auch wenn die Mannschaft zum Auftakt gleich mal Ihren deutschen Vizemeister Stefan Wiedenmann ersetzen mussten, konnte der Auftaktwettkampf in Wittislingen dennoch ganz klar gewonnen werden. Einmal mehr stellten die Schretzheimer gleich zu Beginn der neuen Runde ihre erneute Meisterschaftsambitionen mit einer starken Mannschaftsleistung unter Beweis. Mit 1116:1151 Ringen konnten die Schretzheimer ganz sicher die beide Punkte mit nach Hause bringen. Damit ist man auch in dieser neuen Runde gleich von Anfang an die Mannschaft, die erst mal geschlagen werden muss. Mit ganz starken 297 Ringen konnte hier besonders Walter Brandmaier gleich mal einen Glanzpunkt zu Beginn der neuen RWK – Saison setzten. Gerhard Graf (289 Ringe) und Christian Bäsche mit 287 Ringen sicherten den nie in Gefahr kommenden Sieg ab. Der vierte Schütze im Bunde war dann Helmut Ehrmann, der als Ersatzschütze kurzfristig einspringen musste. Seine 278 Ringen reichten aber letztendlich locker, um den erhofften Auftaktsieg und Dach und Fach zu bringen. Wenn dann die Mannschaft erst mal wieder komplett am Start ist, wird es für die restlichen Gruppengegner ungleich schwerer, um die Schretzheimer vom Thron zu stoßen. Der Start in die neue Saison war auf alle Fälle schon mal ein gelungener.

 

Die Ergebnisse und Zwischentabelle können auch unter „Sport – Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie alle Ergebnisse des Rundenwettkampfes KK – Liegend sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=27&sel_discipline_id=10&sel_class_id=79

 

Schreibe einen Kommentar