KK – Liegend – Mannschaft auf dem Treppchen

Nun sind auch die bayerischen Meisterschaften 2017 für die Schretzheimer Schützen vorbei. Bei insgesamt 12 Starts konnten leider nicht alle Schützen Ihr „Traumergebnis“ erzielen. Aber wer sich für die deutsche Meisterschaft qualifizieren möchte, sollte halt bei diesen Meisterschaften seine Beste Leistung abrufen können. Denn bereits hier wird die Luft dann doch bedrohlich dünn. Auf die „Deutsche“ kommen halt doch nur die Besten jeder einzelnen Disziplin. Wer es letztendlich geschafft hat, werden dann die Limitzahlen zeigen, sobald sie vom Deutschen Schützenbund festgelegt wurden.

Herausragend bei diesen Meisterschaften war sicherlich wieder die Liegendmannschaft in der Altersklasse mit dem KK – Gewehr. Ihr gelang heuer erstmals bei der bayerischen Meisterschaft der Sprung auf das Siegertreppchen. Wenn auch Walter Brandmaier nicht ganz an seine zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen konnte, wurden die guten Leistungen von Gerhard Graf und Stefan Wiedenmann mit dem 3. Platz in der Endabrechnung belohnt. Und dies kann sicherlich als großer Erfolg angesehen werden, wenn man die Namen der Konkurrenten sieht. Hier hat sich das das kleine Schretzheim nach der HSG München 1 und der HSG Regensburg platzieren können. Die SSG Dynamit Fürth und die zweite Mannschaft der HSG München konnten hier sogar geschlagen werden.

 

Die Ergebnisse der Schretzheimer Schützen können Sie auf unserer Seite unter „Sport – aktuelle Ergebnisse – Ergebnisse BM 2017“ eingesehen werden. Die Gesamtergebnisse der bayerischen Meisterschaften können Sie unter nachfolgendem Link aufrufen. Hier müssen Sie dann nur noch die jeweilige Disziplin und Klasse auswählen.

 

http://meister.bssb.de/meister/