Zum Abschluss noch ein Spitzenergebnis

Das war ein würdiger Ausklang für eine erneut erfolgreiche Saison. Mit 1172 Ringen verpasste man am letzten Durchgang den Vereinsrekord nur ganz knapp. Wer in der kompletten Saison nur einen einzigen Mannschaftspunkt abgibt, der hat sich die erneute Meisterschaft sicherlich mehr als verdient. Dieser eine Punktverlust war aber nur ein kleiner Schönheitsfehler, die übrigen Wettkämpfe wurden allesamt ganz klar gewonnen.  So hatte auch die 2. Mannschaft aus Wittislingen diesmal nicht den Hauch einer Chance, und mussten mit 82 Ringen Rückstand ein großes Päckchen mit nach Hause nehmen. In Paarung 1 holte sich Stefan Wiedenmann mit guten 296 Ringen ganz sicher seinen Einzelpunkt gegen seinen überforderten  Gegner. Dieser war bereits bei 286 Ringen am Ende seiner Serie angekommen. Genau so auch in der zweiten Paarung. Gerhard Graf wusste mit 295 Ringen zu überzeugen, und nahm seiner Gegnerin dabei ganze 27 Ringe ab. Mit der Tagesbestleistung von 298 Ringen konnte sich Walter Brandmaier in der 3. Paarung in den Vordergrund schießen. Auch hier hatte sein Gegner nichts entgegen zu setzen, und musste mit einem Endergebnis von 276 Ringen eine deutliche Niederlage einstecken. Für den perfekten Ausklang sorgte dann Christian Bäsche. Mit 283 : 260 Ringen konnte er den 4. Einzelpunkt für Schretzheim sichern. Nach gutem Beginn verhinderte aber seine 90er Schlussserie einen neuen Vereinsrekord. Aber dieser wird dann eben in der neuen Saison in Angriff genommen. Erwähnenswert an der nun abgelaufenen Saison ist sicherlich auch, dass in der Schnittliste 3 Schützen aus Schretzheim auf den ersten drei Plätzen zu finden sind. Jetzt bleibt nur noch zu wünschen übrig, dass die guten Ergebnisse auch mit in die anstehenden Meisterschaften genommen werden können. Das wäre dann für die gute Saison ein würdiger Abschluss.

 

Die Ergebnisse können auch unter „Sport – Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie alle Ergebnisse des Rundenwettkampfes im KK – Liegend sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

 

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/705?sel_group_id=20&sel_discipline_id=10&sel_class_id=79