Mannschaft beendet Saison auf Platz 8

Mit dem 8 Platz von insgesamt 13 Mannschaften wird wohl keiner so richtig zufrieden sein. Nach gutem Beginn im ersten Durchgang wurden die Mannschaftsleistungen leider in den beiden weiteren Runden immer schlechter, was eine bessere Platzierung letztendlich verhinderte. Besonders im 3. Durchgang in Leipheim, an dem alle Mannschaften geschlossen an den Start gingen, lief nicht mehr viel zusammen. Mit nur 1366 Ringen verspielte man einen möglichen 6 Platz in der Endabrechnung leichtfertig. In der Einzelwertung war Helmut Ehrmann mit einen Durchschnitt von 495,3 Ringen der Beste Schütze auf Schretzheimer Seite. Er fand sich in der Endabrechnung auf dem 11. Platz wider. Hermann Schuster musste sich mit einem Durchschnitt von 478,7 Ringen mit dem 18 Platz in der Einzelwertung zufrieden geben. Gerhard Graf (450,7 Ringe) und Dieter Kerl (438,3 Ringe) wurden am Ende auf den Plätzen 24 bzw. 30 geführt. Hier gingen insgesamt 48 Teilnehmer an den Start. Aber jetzt ist ja wieder ein Jahr Zeit, um sich im nächsten Jahr vielleicht einen Platz weiter vorn ergattern zu können. Zeit zum Trainieren ist auf alle Fälle genügend, bis die neue Runde startet.

 

Die Ergebnisse können auch unter „Sport – Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie alle Ergebnisse des Fernwettkampfes mit der „Freien Pistole“ sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Hier können dann die Einzelergebnisse aller Schützen sowie die Mannschaftsergebnisse eingesehen werden.

http://www.bezirksrundenwettkampf.de/files/Rundenwettkampf%202017/BezFWKFP17GesamtListe.pdf