Schretzheimer Mannschaft schlägt sich tapfer

Einen guten Wettkampf lieferte die Mannschaft mit der GK – Sportpistole gegen den aktuellen Tabellenführer aus Gundremmingen ab. Aber leider reichte auch das beste Ergebnis der aktuellen Runde nicht, um sich auch über Punkte freuen zu können. Nach einem Gesamtergebnis von 1489:1447 Ringen blieben leider auch diesmal beide Punkte beim Gegner. Aber mit diesem Ergebnis kommt man den drei führenden Mannschaften in der Tabelle immer näher. Wenn das so weitergeht, dann ist mit Sicherheit auch mal mit einer Überraschung durch die Schretzheimer Mannschaft zu rechnen. Aber in dieser Runde wird wohl nichts mehr nach oben gehen, hier geht es nur noch darum, den vorletzten Platz zu verteidigen. Aber man kann sich durchaus noch ein wenig Respekt für die nächste Runde schaffen. Bester Schretzheimer war diesmal Otto Hegele mit 369 Ringen, dicht gefolgt von Dieter Kerl (367 Ringe) und Werner Hiller mit 360 Ringe. Thomas Max konnte 351 Ringe zum guten Mannschaftsergebnis beitragen. Als Ersatzschütze war Martin Reiser mit am Start, er dürfte aber mit seinen 319 Ringen sicherlich nicht ganz zufrieden gewesen sein.

Alle Einzelergebnisse der Schretzheimer Schützen und die aktuelle Tabelle können auch unter „Sport – Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie die Ergebnisse der Klasse mit Schretzheimer Beteiligung sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/700?sel_group_id=28&sel_discipline_id=7&sel_class_id=30