KK – Liegend – Mannschaft holt sich zum 3. Mal in Folge den Titel

Die schwäbischen Meisterschaften 2017 sind abgeschlossen. Aus Schretzheimer Sicht gab es auch heuer wieder durchaus vorzeigbare Ergebnisse. Den einzigen schwäbischen Meistertitel holte auch diesmal wieder die Mannschaft mit dem KK – Gewehr. Die Liegendmannschaft in der Altersklasse war auch heuer wieder nicht zu schlagen, und holte verdientermaßen den 1. Platz. Ein Vorsprung von 29 Ringen spricht hier Bände.

In der Einzelwertung konnten sich besonders Helmut Ehrmann mit der Freien Pistole (508 Ringe) und Walter Brandmaier mit 584 Ringe (KK – Liegend), jeweils in der Herren – Altersklasse in den Vordergrund schießen. Beide konnten sich am Ende über einen 2. Platz freuen. Unter die besten 5 in der Einzelwertung schafften es auch Stefan Wiedenmann (384 Ringe, Luftgewehr Altersklasse) und Dieter Kerl mit 364 Ringe (Sport-Revolver 357 Mag., Senioren). Beide fanden sich am Ende auf dem 4. Platz in der Endabrechnung der Einzelwertung. Über einen guten 5. Platz konnte sich auch noch Helmut Ehrmann mit 519 Ringe mit der Standartpistole in der Herren – Altersklasse freuen. Aber auch über diese Platzierungen hinaus sind wurden noch gute Ergebnisse der Schretzheimer Schützen erzielt. Mit den erreichten Ergebnissen dürften sich doch einige der Schretzheimer Schützen für die bayerischen Meisterschaft qualifiziert haben. Hier müssen aber noch die Limitzahlen des BSSB, die für die Teilnahme an den bayrischen Meisterschaften festgelegt werden, abgewartet werden.

 

Alle Ergebnisse der gesamten schwäbischen Meisterschaft können unter dem nachfolgendem Link eingesehen werden. Hier müssen dann nur noch die Waffenart, die gewünschte Disziplin und die jeweilige Klasse angeklickt werden. Die erzielten Ergebnisse aller Schretzheimer Starter finden Sie auch unter „Sport – aktuelle Ergebnisse – Ergebnisse Bezirk 2017“.

http://bssb-bezirk-schwaben.de/