Heftige Niederlage zum Saisonauftakt

Gleich zum Auftakt der neuen Saison musste die Schretzheimer Mannschaft mit der Großkaliber – Sportpistole eine saftige Niederlage im Heimwettkampf gegen Gundremmingen 2 hinnehmen. Mit 1363:1478 Ringen wurden den Schretzheimern deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Wenn man auch nicht in Bestbesetzung antreten konnte, so war die Höhe der Niederlage dann doch ein wenig überraschend. Die beste Leistung konnte Werner Hiller mit 362 Ringen vorweisen. Dieter Kerl mit 345 Ringen konnte da noch einigermaßen dagegenhalten. Bei Otto Hegele (331 Ringe) und Bernd Rieder mit 325 Ringen lief der Wettkampf dann sicherlich nicht so, wie beide es sich gewünscht hätten. Als Ersatzschützen konnten Martin Reiser (354 Ringe) und Raimund Hörbrand (351 Ringe) gute Ergebnisse erzielen. Aber auch, wenn beide in der Mannschaft gestartet wären, hatte dies an der Niederlage nichts geändert, der Unterschied war am heutigen Tage einfach zu groß. Jetzt heißt es, sich im nächsten Wettkampf an die alte Stärke zu erinnern, um nicht gleich zu Beginn der neuen Runde den Anschluss in der Tabelle zu versäumen.

 

Alle Einzelergebnisse der Schretzheimer Schützen und die aktuelle Tabelle können auch unter „Sport – Ergebnisse und Tabellen RWK “ eingesehen werden. Wenn Sie die Ergebnisse der Klasse mit Schretzheimer Beteiligung sehen wollen, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Hier können dann durch das Anklicken der einzelnen Partien auch die Einzelergebnisse der Schützen eingesehen werden.

https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/700?sel_group_id=28&sel_discipline_id=7&sel_class_id=30